Der AWO Bezirksverband Potsdam ruft seit Kriegsbeginn zu Sach- und Geldspenden auf. Einige Hilfstransporte waren schon an der polnisch-ukrainischen Grenze, haben Hilfsgüter dort abgeliefert. Weitere werden folgen. Gleichzeitig unterstützen wir ankommende Geflüchtete aus der Ukraine hier vor Ort.

 

Dienstag, 01. März 2022

Was jetzt dringend gebraucht wird....

Foto eines Spendenaufrufes

Wir bereiten gerade unsere Hilfsaktion vor. Am Donnerstag geht es auf in Richtig Lublin. Unsere Partner vor Ort haben uns geschrieben, was zur Zeit dringend gebraucht wird:

  • Einweg Geschirr (Teller, Besteck)
  • Lebensmittel haltbar und verpackt.
  • Schmerzmittel/Fiebersenkende Mittel/Verbandssachen, Pflaster etc.
  • Bettwäsche/Bettdecken, Kissen
  • Wolldecken
  • Hygiene Artikel für Frauen und Kinder/Babys
  • Wasser/ Säfte/Kaffee/Tee
  • Protein Riegel für die Kinder

Wir nehmen das alles in unseren Spendensammelstellen an.

Montag, 28. Februar 2022

Spendenaufruf Ukraine-Hilfe

Foto eines Spendenaufrufes

Sicherlich haben Sie es in den vergangenen Tagen mitbekommen: In der Ukraine ist Krieg. Die Folgen, besonders für die Menschen in der Ukraine, sind nicht abzuschätzen.

Viele machen sich auf den Weg nach Westen, um möglichst schnell aus den umkämpften Gebieten zu entkommen. Am vergangenen Freitag haben wir über unsere Kanäle die Menschen dazu aufgerufen zu spenden. Warme Kleidung, Spielzeug, aber auch finanzielle Spenden, um den Transport in die Regionen zu ermöglichen.

Die Rückmeldungen sind überwältigend. In den vergangenen Stunden erreichten uns bereits viele Spenden. Die Vorbereitungen laufen im AWO Bezirksverband Potsdam auf Hochtouren, damit die Spenden schnellstmöglich zu denen kommen, die sie am meisten benötigen.

Wenn Sie die Aktion unterstützen möchten, finden Sie alle Informationen hier auf dieser Seite.
Hier finden sich auch ein Plakat und ein Handzettel zum Download und zum Ausdrucken.

© 1990 - 2023 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.